Sportanlage
Sportanlage
Sportanlage

Schießhalle A

Hier verfügen wir über die aktuell größte und modernste Anlage in Rheinland-Pfalz. Es stehen insgesamt 18 Stände zur Verfügung. An 16 Ständen erfolgt die Trefferaufnahme mit elektronischen Messrahmen der Meyton Elektronik GmbH in Melle-Bruchmühlen. Zwei weitere Stände stehen für jagdliche Disziplinen (Distanz 100 m) mit entsprechender digitaler Trefferaufnahme zur Verfügung. 

Aufgrund der Aufteilung der Stände ist es möglich in dieser Anlage alle wichtigen Disziplinen anzubieten. 

Die Stände 1 bis 15 sind auf die Distanz von 50 m festgelegt. Die Stände 16 bis 18 sind je nach Bedarf für Distanzen von 50 m oder 100 m nutzbar.

Sportanlage

10 m Luftgewehr  / Luftpistolenstand

In der Schießhalle B befinden sich sieben Stände für alle 10m Disziplinen. Es ist eine komplett geschlossene Halle. Hier findet jeden Mittwoch unter fachlicher Aufsicht das Jugendtraining statt.

Bereits 2007 wurden alle Anlagen auf die Meyton-Elektronik umgerüstet.

Sportanlage

10 m Luftgewehr / Luftpistolenhalle

Es handelt sich um die neue Schießhalle mit 20 Ständen der Firma Meyton. Die Halle ist so ausgelegt, dass die Anlage jederzeit um fünf weitere Stände ergänzt werden kann. Wenn alle 20 Anlagen aufgebaut sind, ist es dank der großzügigen Verteilung möglich, dass Rollstuhlfahrer des Behindertensportverbandes ohne Probleme schießen können.

Sportanlage

25 m Kurzwaffenstand

Der Kurzwaffenstand besteht aus zwei Anlagen mit jeweils zehn Ständen. 

Die Anlage ist für alle Kaliber bis zu einer Geschossenergie von 7.000 Joule freigegeben. 

Sportanlage

Jagdstand:

Dieser Standabschnitt ist an die Jägerschule Seibt GmbH verpachtet. Auf dieser Anlage kann auf den laufenden Keiler und den Kipphasen geschossen werden.